MOUNT FUJI - HAKONE - TAKAYAMA - KANAZAWA

 

4 Tage / 3 Nächte

Durchführung jeweils Mo/Fr/So (In den Wintermonaten und an Feiertagen gibt es Ausnahmen)

 

TAG 1

Mit einem komfortablen Extrabus fahren Sie ab Tokyo Richtung Süden zum Mount Fuji. Sie werden mit einer unvergesslichen Aussicht belohnt. Am Nachmittag erfolgt die Besichtigung von Hakone mit einer Bootsfahrt auf dem Lake Ashi. Unterkunft in Hakone.



 

TAG 2

Fahrt über Nagoya nach Takayama. Takayama, die Stadt im Herzen des gebirgigen Hida, ist reich an traditioneller Architektur und Kultur. Das Freilichtmuseum, welches mit alten, strohgedeckten Häusern aufwartet, befindet sich nur etwa 10 Fussminuten vom Bahnhof entfernt. Besuch des Freilichtmuseums und des alten Stadtkerns von Takayama. Unterkunft in Takayama.


TAG 3

Fahrt von Takayama nach Kanazawa. Unterwegs Besuch des Freilichtmuseums von Shirakawago. Dieses bietet eine Fülle an Einblicken in die Geschichte Japans. In den alten Originalhäusern mit ihren steilen, strohbedeckten Giebeldächern wird traditionelles Handwerk aus früheren Zeiten präsentiert. In Gokayama können Sie bei der japanischen Papierherstellung zusehen. Unterkunft in Kanazawa.

TAG 4

Nach dem Besuch des berühmten Kenrokuen Gartens und einer Töpferei geht die Fahrt am Nachmittag zurück mit dem Zug nach Tokyo. Ankunft in Tokyo am Abend. Diese Tour findet zweimal wöchentlich statt.

 


Aktuelle Preise finden Sie in unserer PREISLISTE.